Gemeindeabwasserverband Krems an der Donau
An der Schütt 50
3500 Krems
Telefon: +43 2732 85339
FAX: +43 2732 85339 - 30
E-mail: office [at] gav-krems

 

Außenanlagen

Aufgrund des großen Einzugsgebietes sind auch dementsprechende Kanalrohre bzw. Druckleitungen erfolderlich. Diese reichen von DN100 bis DN2000 und umfassen eine Gesamtlänge von 120km. Neben den Sammelkanälen besitzt der Verband 42 Aussenstationen (Pumpwerke, Regenrückhaltebecken, Schieberbauwerke,..). Weitere 34 Anlagen sind Gemeindeanlagen, die vom Verband betreut und gewartet werden. Jede Anlage wird regelmässig auf ihre Funktion und Verschmutzung geprüft. Tritt eine Störung auf (z.B.: verstopfte Pumpe), wird diese Störung sofort mittels Datenfernübertragung in der Zentrale (Schaltwarte) gemeldet, damit das Betriebspersonal umgehend diese Störung beheben kann.

Die Pumpwerke reichen von "kleinen" Anlagen (Pumpenleistung ca. 5 l/s) über "mittlere" Anlagen (Pumpenleistung ca. 50 - 150 l/s zu "grossen" Anlagen (Pumpenleistung ca. 12.000 l/s). Die Größe der Regenrückhaltebecken beträgt zwischen 100 - 1.800 m³.

Unsere grösste Aussenstation - Pumpwerk Kremsmündung
 

Gesamtleistung ca. 12m³/s

Erforderliche elektrische Leistung bei Volllast: ca. 1.800 kW (5 Trafo benötigt)

Rückhaltebecken 1.800 m³

2 Rechenanlagen (Umlaufrechen für Schmutz- und Regenwasser)